Your browser is outdated!

To ensure you have the best experience and security possible, update your browser. Update now

×

Götz Kolle

trainer ⦁ moderator ⦁ referent

Götz Kolle
Berufliche Stellung
Selbständige
Offen für Möglichkeiten
Über mich
trainer ⦁ moderator ⦁ referent

trainer
• transkulturelles Lernen
• Kompetenz der Begegnung
• Differenzmanagement

moderator
• Begleitung Gruppenprozesse
• Großgruppenmoderation
• Gesprächsmoderation
• Veranstaltungsmoderation

referent
• Kulturkonzepte
• Identitätsbildung
• Einstellungsbildung
• Diversity-Education
• Präsentationstechnik
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach, klar und eingängig zu vermitteln
  • Außergewöhnlich breites und vielfältiges Repertoire an Methoden, Arbeitsformen und didaktischen Möglichkeiten und eine langjährige Erfahrung in der Anwendung
  • zielgruppenorientierte Vermittlung durch (vorbereitende und begleitende) Bedarfsanalyse sowie Flexibilität und Anpassung bei Irritationen, Störungen und Widerständen
  • Inhaltliche Schwerpunkte:• Migrationspädagogik • Kunst der Begegnung • diversitätsbewusste Bildung • Differenzmanagement • Identitätsbildung • Wahrnehmungs- und Einstellungsbildung • Diversity-Education • Präsentationstechnik
  • Da ich selbst für meine Themen brenne, sind Spannung, Spaß und motivierende Energie wichtige Elemente meiner Arbeit.
  • Kunst, die Kommunikation einer Gruppe ziel- oder prozessorientiert zu leiten, zu unterstützen und zu strukturieren.
  • geschulter Blick und ein gutes Gefühl für die Gruppe und die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen
  • weitreichende Erfahrungen, Kommunikationsprozesse zu initiieren, zu strukturieren und selbstbewusst zu steuern
  • über 12 Jahre Erfahrung • Begleitung von Gruppenprozessen • Gro,ßgruppenmoderation (Open Space World Café, etc.) • zielorientierte Prozessgestaltung • Gesprächsmoderation • Veranstaltungsmoderation
  • Geschulter Umgang mit Gruppen sämtlichen Alters, Sprach- und Bildungshintergrunds
  • Didaktischer Künstler mit außergewöhnlichen rhetorischen Fähigkeiten vor Klein- und Großgruppen
  • Prozessorientierter und partizipativer pädagogischer Ansatz
  • Erfahrener Projekt- und Teamleiter
  • Praxiskenntnisse Öffentlichkeitsarbeit, schnelle Recherche und Einarbeitung in Fachinformationen
  • Grundkenntnisse Projekt-Buchhaltung
  • Fortgeschrittene Fähigkeiten in der Konzeptentwicklung und didaktischen Planung, sowie bei der Antragstellung und Evaluation von Bildungsprojekten
  • Außergewöhnliche Begegnungs- und Kommunikationskompetenz und hohe Ambiguitätstoleranz beim Umgang mit Menschen verschiedener Hintergründe (Nationen, Altersstufen, sozialer Schichten, Bildungshintergründe etc.).
  • China
  • Indien, Myanmar, Laos, Vietnam, Thailand, Malaysia
  • Israel / Palästinensische-Autonomie-Gebiete
  • Slowakei, Polen
  • Deutsche Sprache: Muttersprache
  • Englische Sprache: Flüssig in Wort und Schrift
  • Französische Sprache: Solide Grundkenntnisse
  • Russische Sprache: Grundkenntnisse (6 Jahre Schulbildung)
  • Historische Bedingungsfaktoren der palästinensischen Identität, ISBN-13: 978-3-638-68372-2
  • Weltgeschichte im Angesicht multipler Modernen - Konfuzianistische Tradition und ostasiatische Moderne, ISBN-13: 978-3-638-68373-9
  • Islam und Demokratie, ISBN-13: 978-3-638-68386-9
  • Globalisierung aus historischer Perspektive, ISBN-13: 978-3-638-68394-4
  • Die Fortschrittsidee in ausgewählten Werken der Weltgeschichtsschreibung der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, ISBN-10: 3638310868